Dein Warenkorb
Danke, dass du Bäume rettest! Dein Einkauf:

Dein Warenkorb ist im Moment leer.

Weiter einkaufen

Zwischensumme €0,00
Versandkosten inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gesamt €0,00

Können baumbad Baumbeutel repariert werden? Ja! Und zwar je mehr desto besser!

Wir bitten euch daher unbedingt die Bewässerungsbeutel nicht einfach zu entsorgen. Es gibt neben der Reparatur auch noch ein Recyclingprogramm für beschädigte Beutel. In diesem werden eure Beutel von uns repariert und gespendet, oder die Beutel werden zu Reparatursets verarbeitet, die wir euch kostenlos zur Verfügung stellen, wenn ihr eure Beutel selbst reparieren wollt.

Genau dafür haben wir auch die folgende Anleitung ausgearbeitet. Eine Reparatur der baumbad Beutel ist möglich, da sie aus einem elastischen PVC-Material hergestellt sind, das für die Anwendung mit Bäumen zudem Faserverstärkt ist. PVC wird auch bei Schlauchbooten eingesetzt und viele aufblasbare Spielgefährten für Schwimmbäder oder Badeseen sind auch aus einem ähnlichen Material. Dadurch gibt es zahlreiche Kleber und Reparatursets, die du vielleicht sogar schon zuhause vorfinden kannst.

In unserer Reparaturanleitung haben wir die verschiedensten haushaltsüblichen Kleber, Materialen und Reparatursets (meist für Schlauchboote, da diese auch aus PVC hergestellt sind) getestet, um es so möglichst einfach und umweltfreundlich zu halten. Solltest du bei dir zuhause nichts vorfinden, haben wir am Ende auch eine Liste mit unseren Empfehlungen aufgelistet. Diese können in vielen Discountern, Baummärkten oder online erworben werden. So können WIR gemeinsam so viele Beutel wie möglich retten und Ressourcen sparen!

Das Foto zeigt die verschiedenen Kleber und Reparatursets, die wir für die Reparatur eines Baumbeutels getestet haben.

Bei der Vielzahl an Möglichkeiten wollen wir dir von unseren Erfahrungen bei der Reparatur berichten und dir vorstellen, was besonders gut geeignet war und was wir nicht empfehlen können. Wir empfehlen dir auch als erstes die Anleitung einmal komplett zu lesen, da es einiges zu beachten gibt und erst dann mit der Anleitung die Reparatur anzugehen.

Inhaltsverzeichnis
8 Wege, um einen Baumbeutel zu reparieren.
Womit repariere ich denn jetzt am besten einen Baumbeutel?
Was nicht funktioniert hat, um die Beutel zu reparieren!
Was funktioniert hat, um die Beutel zu reparieren!
Anleitung für die Baumbeutel-Reparatur (Kurzfassung)
Übersicht der Arbeitsschritte
Detailierte Reparaturanleitung inkl. Tipps
Wieso kommt es vor, dass Baumbeutel eine Reparatur benötigen?
Tipps für eine lange Lebensdauer
Die acht getesteten Kleber und Materialien in der Übersicht.
Fazit zum Thema Baumbeutel selbst reparieren
Baumbad Reparaturset

8 Wege, um einen Baumbeutel zu reparieren.

Wir haben einmal unser Zuhause und das Internet durchsucht, mit dem Blick auf Produkte, mit denen es möglich sein könnte, einen Baumbeutel zu reparieren. Die Idee ist aus dem Aspekt heraus entstanden, dass ihr dadurch die Möglichkeit bekommt zu schauen, ob ihr schon etwas zuhause habt, und nicht extra etwas Neues kaufen müsst, um euren defekten Baumbeutel zu reparieren. Dabei sind wir auf folgende 8 Reparaturmöglichkeiten gestoßen. Die Preise für die Einzelnen Möglichkeiten liegen dabei zwischen 0,99€-19,99€. Uns ist bewusst, dass es für den Preis von einigen der Sets schon möglich ist einen neuen Beutel zu kaufen. Doch genau darum geht es ja nicht. Wir wollen mit euch zusammen so viele Baumbeutel wie möglich reparieren! Solltet ihr daher zur Reparatur bereits etwas zuhause finden, wäre das der Idealfall um ressourcensparend und umweltfreundlich euren defekten Beutel zu reparieren.

  1. Sekundenkleber - (ca. 1€)
  2. M3 Panzerband / Gewebeklebeband - (ca. 2€)
  3. Flüssig PVC Kleber (Liquid PVC) - (ca. 11€)
  4. vulkanisierender Kleber (Zelt und Planen Reparaturset) - (ca. 17€)
  5. Zwei Komponentenkleber (A-B Kleber) - (ca. 2€)
  6. Schlauchboot PVC Reparaturset - (ca. 20€)
  7. Reparaturset für aufblasbares Gummispielzeug - (ca. 13€)
  8. PVC-Klebeband - (ca. 17€)

Zudem ist es nützlich folgende Hilfsmittel zu nutzen:

  • Handschuhe
  • Schmirgel- / Schleifpapier
  • Pinsel (zum Verteilen des Klebers - in vielen Sets dabei)

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Womit repariere ich denn jetzt am besten einen Baumbeutel?

Zuerst haben wir bei unseren Tests an das berühmte M3 Panzerband (Gewebeklebeband) gedacht. Damit hatte mein Opa schon die verschiedensten Dinge repariert. Vielleicht erinnert ihr euch auch an das silberne Klebeband.
Leider war es uns nicht möglich genug Klebekraft aufzubringen, um das Wasser zurückzuhalten. Es fand an den verschiedensten Stellen des Klebebandes immer einen Weg aus dem Beutel zu kommen. Dies kann auch an dem Druck liegen, mit dem das Wasser im Beutel drückt. Daher ist das M3 Klebeband für uns nicht geeignet, um Baumbeutel zu reparieren.

Als nächstes haben wir die verschiedenen Reparatursets unter die Lupe genommen. Diese bestehen meist aus einem Kleber und verschiedenen Flicken sowie Handschuhen oder anderen Hilfsmitteln zum Auftragen des Klebers. Das Material der Reparaturflicken aus den meisten Reparatursets unterscheidet sich sehr stark von dem Material der Baumbeutel. Es hat sich gezeigt, dass das faserverstärkte PVC-Material der baumbad Bewässerungsbeutel nicht so gut mit dem PVC für Schlauchbote oder aufblasbares Spielzeug harmoniert.
Das liegt daran, dass für Schlauchboote ein PVC verwendet wird, das wesentlich dicker ist als bei den Baumbeuteln. Schlauchboote oder auch Raftingboote haben viel auszuhalten, wenn Sie im Fluss über Steine und andere Hindernisse rasen. Auch geht es bei Booten immer um Menschenleben, wodurch sehr dickes und steifes Material verwendet wird.
Bei aufblasbaren Spielzeugen ist das verarbeitete PVC wesentlich dünner und weicher als bei den Baumbeuteln. Es soll schließlich möglichst leicht und auch für Kinder einfach zu transportieren sein.
Dadurch unterscheiden sich die Materialien insgesamt so stark, dass die Reparaturkits nicht auf den Baumbeuteln halten.

Was nicht funktioniert hat, um die Beutel zu reparieren:

Die PVC-Klebebänder und das M3 Panzerband haben nicht gehalten. Auch in größeren Mengen nicht. Daher können wir diese nicht für die Reparatur empfehlen.

Wir können auch nicht empfehlen die Flicken aus den Reparatursets für Boote oder aufblasbares Spielzeug zu benutzen, um einen Baumbeutel zu reparieren.

Hier ist ein Video, in dem ihr seht wie die verschiedenen Kleber und Materialien auf dem Baumbeutel haften.

Was funktioniert hat, um die Beutel zu reparieren:

Bei allen weiteren Tests hat sich gezeigt, dass die recycelten Flicken (also Flicken aus dem gleichen Material, wie die baumbad Baumbeutel) am besten halten und auch dicht bleiben, unabhängig davon welcher Kleber im Test benutzt wurde.
Solltet ihr einen PVC-Kleber, Sekundenkleber, 2-Komponentenkleber, vulkanisierenden Kleber oder ähnliche Kleber haben, die Plastik kleben können, sollte einer erfolgreichen Reparatur nichts im Wege stehen.

Um es euch zusätzlich zu vereinfachen, haben wir die Reparatur mit Flüssigklebern für euch Schritt für Schritt dokumentiert und nützliche Tipps für euch zusammengefasst.

Schritt für Schritt Anleitung für die Baumbeutel-Reparatur mit einem flüssigen Kleber und Flicken:

Der Reparaturprozess war bei den verschiedenen Klebern ähnlich. In diesem Beispiel haben wir Sekundenkleber benutzt, sowie ein Stück PVC-Flicken aus dem Recyclingprogramm.
Die Nutzung der Flicken empfiehlt sich vor allem bei Beschädigungen wie Schnitten oder Löchern im mittleren Bereich der Baumbeutel. Eine Reparatur an den äußeren Schweißnähten ist hier zunächst nicht berücksichtigt.
Wir haben beim Umgang mit den Klebern immer Handschuhe verwendet, um unsere Haut zu schützen. Auch sollte man vor der Anwendung mit Klebern immer die dazugehörige Gebrauchsanleitung lesen. In dieser finden sich immer auch die Trocknungszeiten und Sicherheitshinweise.

Wichtig: Vor der Reparatur muss die zu reparierende Stelle des Baumbeutels gründlich gereinigt werden. Diese muss staub- und fettfrei sein, damit die Flüssigkleber gut haften.

Übersicht der Arbeitsschritte:

  1. Beutel anrauen
  2. Flicken bearbeiten
  3. Kleber auftragen
  4. Flicken und Beutel zusammenführen
  5. Trocknen lassen

Übersicht der Arbeitsschritte bei der Reparatur mit einem Flüssigkleber und einem Flicken.

Die Reparatur von Baumbeuteln mit Flüssigkleber mit nützlichen Tipps im Detail:

Schritt 1 – Vorbereitung der Reparaturstelle

Als erstes wird die zu reparierende Stelle gründlich gereinigt und danach die Fläche für den aufzuklebenden Flicken angeraut.

Zu sehen ist eine Beschädigung durch einen Einschnitt. 2-4 cm um diesen herum haben wir den Beutel gereinigt und danach mit einem Schleifpapier (Körnung 80-200) angeraut. Dabei ist es wichtig nur wenig Material abzutragen, damit der Beutel nicht weiter beschädigt wird.
Tipp: Den Baumbeutel leicht anrauen und den Flicken stärker. Das verhindert auch ein weiteres Einreißen. Der angeraute Bereich sollte größer sein als der verwendete Flicken.

Schritt 2 – Auswahl / Zuschneiden des Flickens

Im zweiten Schritt wird ein passender Flicken ausgewählt oder zugeschnitten und ebenfalls angeraut.

Nach der Vorbereitung des Beutels wird ein passender Flicken zurechtgeschnitten oder ausgewählt. Der Flicken sollte größer sein als die Beschädigung. Eine Flickengröße 2-4 cm um den Schnitt herum ist ideal, damit rundum genug Platz für den Kleber ist und ausreichend Halt erzeugt wird. In Schnittrichtung können dies auch ein paar Centimeter mehr sein.
Tipp: Es ist wichtig, dass der Flicken um die Beschädigung nicht zu groß wird, da der Beutel sonst schwieriger dicht zu bekommen ist.

Schritt 3 – Kleber auftragen

Als nächstes wird der Kleber gemäß der Anleitung zum Kleber aufgetragen.

Nun wird der Sekundenkleber aufgetragen. Je nach dem welcher Flüssigkleber benutzt wird, gibt es dabei verschiedenes zu beachten. Unten im Beitrag haben wir auch Vor- und Nachteile sowie Tipps zu anderen Flüssigklebern für euch zusammengetragen. Wichtig ist, den Kleber großzügig und ordentlich auf dem gesamten Flicken zu verteilen. Dabei nicht zu wenig Kleber benutzen, da sonst ein Leck entstehen kann.
Tipp: Sekundenkleber haben die Eigenschaft, dass Sie in kürzester Zeit aushärten, doch nicht in Eile arbeiten, sie brauchen auch einen gewissen Druck damit der Prozess startet.

Schritt 4 - Aufbringen des Flickens

In Schritt 4 wird der Flicken über der beschädigten Stelle aufgebracht.

Nun wird der Flicken auf den Beutel gedrückt. Mit dem Finger könnt ihr den Kleber dabei von innen nach aussen verteilen, sodass der Kleber auf der gesamten Fläche verteilt ist. Sollte der Kleber dabei herauslaufen, ist das in Ordnung (einfach dort lassen). Lieber etwas mehr Kleber als zu wenig. Passt aber auf eure Finger auf, einige Kleber können sehr schnell anfangen stark zu kleben.
Tipp: Der Beutel sollte auf einer Glatten Fläche liegen. Zudem ruhig und gelassen arbeiten, dann wird das Ergebnis dicht und ihr behaltet saubere Finger.

Schritt 5 – Trocknen lassen

Jetzt heißt es abwarten und den Kleber trocknen lassen.

Der letzte Schritt ist das Aushärten, je nach Kleber variiert dabei die Trocknungszeit. Schaut dazu am besten in die Bedienungsanleitung eures Klebers. Wenn ihr in Schritt 4 den Kleber gut verteilt und angedrückt habt, ist bei den meisten Klebern kein dauerhaftes Aufbringen von Druck mehr erforderlich.
Tipp: Um sicherzugehen könnt ihr auch immer einen Tag warten, bevor ihr die Beutel wieder um euren Baum legt. Nicht einfach etwas Schweres auf den Flicken legen, da der Gegenstand sonst mit angeklebt werden könnte!

Wieso kommt es vor, dass Baumbeutel eine Reparatur benötigen?

Im täglichen Einsatz gibt es die verschiedensten Geschehnisse um den Baum, die einen Einfluss auf die Lebensdauer eines Baumbeutels haben können. Die häufigsten Einflüsse haben wir euch daher einmal aufgelistet:

  • nicht ordnungsgemäßer Umgang (siehe Anleitung) mit dem Beutel
  • Beschädigungen durch Heckenscheren
  • Rasenmäher oder Mähroboter
  • Vandalismus
  • Winterdienste, die Schnee fegen
  • Nagetiere, Marder oder andere Wildtiere (i.d.R. nur wenn es sehr, sehr trocken ist und diese kein Trinkwasser mehr finden).
  • Wettereinflüsse wie Sturm, Hagel, Frost oder auch Sonne (unser Beutel hat einen UV-Schutz)
  • Hunde die über einen sehr langen Zeitraum an ihn pinkeln
  • Algen können nach sehr langer Benutzung die zwei Löcher verstopfen
  • Schmutzwasser, beziehungsweise Verunreinigungen im Beutel könnten die Löcher verstopfen
  • Düngerzusätze (je nach chemischer Zusammensetzung)

Tipps für eine lange Lebensdauer

Benutze die Beutel am besten nur in den Phasen, in denen diese benötigt werden und lege sie in der restlichen Zeit getrocknet und gereinigt an einen trockenen Platz, damit sich keine Algen bilden und der Beutel geschützt ist. Vermeide möglichst auch die Lebensdauer verringernde Umstände aus der Aufzählung oben. Dann werden deine Baumbeutel lange voll funktionsfähig bleiben.

Die acht getesteten Kleber und Materialien um einen Baumbeutel zu reparieren in der Übersicht.

Abschließend haben wir noch einmal die acht verschiedenen Reparaturmethoden für euch zusammengefasst und Vor- und Nachteile abgewogen. Die Reihenfolge ist dabei keine Bewertung der Tauglichkeit, sondern einfach in unserer Recherche entstanden.

Sekundenkleber

Beschreibung: Der Sekundenkleber ist transparent, verklebt nahezu alle Materialien miteinander und lässt sich punktgenau dosieren.

Für die Reparatur geeignet: Ja
Preis: ca. 2-6 €
Einstufung: Haushaltsüblicher Klebstoff
Empfehlung: Ja (kostengünstig und oft Zuhause vorhanden)

 

M3 Panzerband / Gewebeklebeband

Beschreibung: Universell einsetzbares Gewebeklebe für eine Vielzahl an Anwendungen wie leichtes Dichten, Bündeln, Markieren oder für vorübergehende Reparaturen

Für die Reparatur geeignet: Ja
Preis: ca. 2-6 €
Einstufung: Haushaltsüblicher Klebstoff
Empfehlung: Ja (kostengünstig und oft Zuhause vorhanden)

 

Flüssig PVC Kleber (Liquid PVC)

Beschreibung: Liquid Patch - Flüssiges PVC Schwarz zum Flicken von Löchern oder Rissen bei Schlauchbooten.

Für die Reparatur geeignet: Ja
Preis: ca. 12 €
Einstufung: Professioneller Klebstoff
Empfehlung: nur wenn Zuhause verfügbar (hoher Preis)

 

vulkanisierender Kleber (Zelt und Planen Reparaturset)

Beschreibung: Reparaturset Zelt Schlauchboot Luftmatratze Flickzeug PVC Planen wasserfest, durchsichtig.

Für die Reparatur geeignet: Teils / nur der Kleber ist nutzbar
Preis: ca. 18 €
Einstufung: Professionelles Reparaturset
Empfehlung: nur wenn Zuhause verfügbar (hoher Preis)

 

Zwei Komponentenkleber (A-B Kleber)

Beschreibung: 2 Komponenten Kleber verklebt die verschiedensten Materialien wie Keramik, Porzellan, Glas, Holz, Stein, Metall und verschiedene Kunststoffe untereinander und miteinander.

Für die Reparatur geeignet: Ja
Preis: ca. 2-6 €
Einstufung: Haushaltsüblicher Klebstoff
Empfehlung: Ja *Vergleichs-Sieger (kostengünstig und oft Zuhause vorhanden)

 

Schlauchboot PVC Reparaturset

Beschreibung: 2 Komponenten Polyurethan Kleber für Schlauchboote aus PVC.

Für die Reparatur geeignet: Teils / nur der Kleber ist nutzbar
Preis: ca. 20 €
Einstufung: Professionelles Reparaturset
Empfehlung: nur wenn Zuhause verfügbar (sehr hoher Preis)

 

Reparaturset für aufblasbares Gummispielzeug

Beschreibung: Für die Reparatur von kleineren Durchstichbeschädigungen an Zelten und Outdoorartikel mit PVC-, PU- oder Gewebeoberflächen.

Für die Reparatur geeignet: Teils / nur der Kleber ist nutzbar
Preis: ca. 13 €
Einstufung: Professionelles Reparaturset
Empfehlung: nur wenn Zuhause verfügbar (hoher Preis)

 

PVC-Klebeband

Beschreibung: Das Reparaturset dient zum Reparieren von Schnitten und Löchern an Schlauchbooten, Flößen, Kajaks, Kanus, aufblasbaren Sofas und Wohnräumen sowie Wasserspielzeugen.

Für die Reparatur geeignet: Teils / nur der Kleber ist nutzbar
Preis: ca. 17 €
Einstufung: Professionelles Reparaturset
Empfehlung: nur wenn Zuhause verfügbar (hoher Preis)

 

Fazit zum Thema Baumbeutel selbst reparieren:

Wir hoffen dieser Beitrag wird euch helfen euren Baumbeutel selbst zu reparieren. Es hat sich gezeigt, dass es nicht viel benötigt, um die Baumbeutel, sollten sie mal beschädigt worden sein, zu reparieren. Die meisten von uns haben für eine Reparatur sogar schon alles zuhause.
Darum sollten wir alle von der Möglichkeit zur Reparatur Gebrauch machen, bevor ein Beutel einfach nur entsorgt wird.
Solltet Ihr trotzdem lieber einen neuen Baumbeutel kaufen wollen, als den Defekten zu reparieren, möchten wir euch bitten uns bei unserem Recycling-Programm zu unterstützen, damit wir die defekten Beutel reparieren und spenden oder zu Reparatur-Flicken verarbeiten können. Auch defekte Beutel sind kostbare Ressourcen. Lasst sie uns nicht verschwenden.

Uns hat es viel Freude bereitet, die verschiedenen Materialen miteinander zu kombinieren, um herauszufinden was funktioniert. Wir haben dabei auch viel über unsere Produkte gelernt. Dieses Wissen lassen wir in die neueren Generationen von Baumbeuteln mit einfließen, um diese noch haltbarer und resistenter gegen Umwelteinflüsse zu gestallten. Wir sind ein junges Start-Up, das sich ständig weiterbildet und lernt. Solltet Ihr bei euren Reparaturen auf eine Lösung stoßen, die wir nicht getestet haben oder Ergänzungen haben, freuen wir uns, wenn Ihr diese mit uns und der #baumretter Community teilt. So können Ressourcen gespart und Bäume optimal bewässert werden.

Baumbeutel mit den verschiedenen bunten Flicken aus unserem Test

Baumbad Reparaturset für Baumbewässerungsbeutel

Ihr wollt euren Bewässerungsbeutel selber reparieren und benötigt dazu Flicken aus dem baumbad-Material. Dann sendet uns einfach eine E-Mail mit eurer Postanschrift an service@baumbad.de und wir senden euch in den kommenden Tagen ein Set mit unterschiedlich großen Flicken kostenfrei zu.

Du willst noch mehr Baumwissen?

Das könnte Dich interessieren

Obstbäume richtig gießen

Obstbäume lassen die Herzen von uns Menschen aufgehen. Wir lieben ihre Blüten und freuen uns das ...

8 Dinge, die du über Bäume wissen solltest.

Gesunde Bäume sind beeindruckende Lebewesen, die uns Menschen mit Sauerstoff versorgen. Doch wie ...

Super Idee, einfache Handhabung und von der Bestellung bis zur Lieferung alles bestens.

Michael K.

Der baumbad Bewässerungssack

Hol Dir Deinen Premium Bewässerungs­beutel